Bedingt durch die Corona-Pandemie ist es zur Zeit nicht möglich, dass sich Gruppen in Gemeinden treffen. Mit 'Miteinander' müssen Gemeindeleitungstreffen, Hauskreise etc. nicht ausfallen.

In vielen Gemeinden werden Online-Videokonferenzen durchgeführt. Das ist zweifelsfrei eine gute Möglichkeit, leider haben diese Systeme aber auch Nachteile: z.B. lassen einige Anbieter in Punkto Sicherheit und Datenschutz zu wünschen übrig und stehen teilweise heftig in der Kritik. Abgesehen davon müssen teilweise Jahresabos abgeschlossen werden und so wird in Summe viel Geld ausgegeben.

>>> Download der Stellungnahme des Datenschutzbeauftragten des BEFG <<<

Datenschutz? Aber sicher!

Wir wollen eine sichere und gute Lösung anbieten, die es Euch in den Gemeinden ermöglicht, Hauskreise, Kleingruppen oder Leitungssitzungen durchzuführen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind geschaffen. Hier könnt ihr die Dokumente herunterladen:

AV-Vertrag
und
Datenschutzerklärung

Den ausgefüllten AV-Vertrag könnt ihr  hier hochladen

(Hinweis: Zur Zeit überarbeiten wir die Verträge. Hintergrund ist der Wechsel des Arbeitskreis Internet zum BEFG. Daher funktionieren die Links zur Zeit nicht)

Was kostet das Angebot?

Nichts! (Das ist unser Beitrag zur Corona-Krise!)

Natürlich freuen wir uns über Spenden zur Finanzierung. Die Kosten betragen mehrere hundert Euro pro Monat.

Zur Spendenseite

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.