ehepaar

Anmeldung

Corona geht immer mehr zurück und trotzdem werden unsere Konferenz Server immer noch genutzt. Wir halten deswegen die Server immer aktuell und versuchen zeitnah alle Verbesserungen ein zu spielen. Für dieses Update gibt es folgende Verbesserungen:

Verbesserungen:

  • Notizen in Präsentation Zwischenspeichern
    Bildschirmfoto_vom_2022-07-07_17-34-19.png
  • Einfachere Breakout Räume (die letzten Einstellungen werden für zukünftige Breakouträume wieder verwendet)
  • Dauer der Breakout Räume im nach hinein ändern
  • Text Nachrichten können nun an alle Breakouträume verschickt werden
    Bildschirmfoto_vom_2022-07-07_17-38-47.png
  • Webcam an pinnen, damit der Redner auch wenn er kurz schweigt immer an der gleichen Stelle bleibt.
    Bildschirmfoto_vom_2022-07-07_17-46-56.png
  • Umfragen mit mehreren Antworten möglich
    Bildschirmfoto_vom_2022-07-07_17-55-20.png

Wir freuen uns das die Konferenz Server immer noch gerne genutzt werden.

Datenschutz? Aber sicher!

Wir wollen eine sichere und gute Lösung anbieten, die es Euch in den Gemeinden ermöglicht, Hauskreise, Kleingruppen oder Leitungssitzungen durchzuführen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind geschaffen. Hier könnt ihr die Dokumente herunterladen:

AV-Vertrag

Den ausgefüllten AV-Vertrag könnt ihr  hier hochladen

Was kostet das Angebot?

Nichts! (Das ist unser Beitrag zur Corona-Krise!)

Natürlich freuen wir uns über Spenden zur Finanzierung. Die Kosten betragen mehrere hundert Euro pro Monat.

Zur Spendenseite

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Ermutigungstag am 25. März 2023 in Gemeinde Kevelaer

EFG KevelaerDer AK Senioren lädt ein: Ermutigungstag am 25. März 2023 in Gemeinde Kevelaer „Dein Wort ist wie Honig - Die Bibel genießen“ .

27.11.2022


„Es knistert wieder in der Gemeinde“

„Es knistert wieder in der Gemeinde. In den Beziehungen der Mitglieder tut sich etwas“, so erlebt Gemeindereferentin Heike Kling die ersten spürbaren Veränderungen in ihrer Gemeinde.

21.11.2022